• Kunde: Kantonspolizei Zürich
  • Datum: Aug 2013

Wer sich bei der Kantonspolizei Zürich bewerben möchte, muss als Erstes einen Fragebogen ausfüllen. Fortan sollte dieser Fragebogen den Bewerberinnen und Bewerbern auch online und auf mobile Geräte zugeschnitten vorgelegt werden können.


Realisation

Mit einem Konzept von Christian Rintelen haben wir eine iPad-App realisiert, die sämtliche Fragen des Fragebogens enthält und auf Basis der gemachten Antworten ein individuelles, ausdruckbares Eignungsprofil erstellt. Weil man die iPads an Messen zur Personalrekrutierung einzusetzen plant, wurden wir auch mit dem Bau von Holzkonsolen beauftragt, anhand deren die iPads fixiert werden können. Diesen Auftrag haben wir an Andreas Hunziker weitergegeben.


Die App

In Zukunft können die Rekrutierungsverantwortlichen den Bewerberinnen und Bewerbern ein iPad in die Hand drücken, was einerseits die Logistik vereinfacht und andererseits der Kantonspolizei Zürich ein modernes Image verleiht. In Form einer Stern-Matrix konnten die erstellten Profile via FTP-Client (MacMini) vor Ort direkt ausgedruckt werden. Die Profile dienten dem KAPO-Berater als Grundlage für ein Gespräch mit den Bewerber und Bewerberinnen.

Konzept & Fragen: Christian Rintelen
Projektleitung: Silvan Groher
Design & Umsetzung: Kuble AG

Weitere Projekte

Risomag.ch - Website

Die junge und wachsende Firma RISOMAG benötigte einen zei

Stringendo.ch - Listen to our music

Das bereits etablierte Orchesterprojekt Stringendo, dass

HSO.ch - Strategie & Website

Um die neu geschaffene Marke HSO - Die Wirtschaftsschule

«s'isch äben e Mönsch»

Aus dem Auftakt am 19. September auf dem Lindenhof mit ca