• Kunde: Designomat
  • Datum: Aug 2013
Zur Webseite

Die Idee wurde bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt mit uns besprochen und diskutiert. Es wurde für Anmeldung, Infos und Teilnahme eine originelle Weblösung mit Verknüpfungsmöglichkeiten zu Facebook und Twitter benötigt.

Projekt

Zunächst hat Kuble AG die beiden Agenten 11 und 13 vom DESIGNOMAT-Team in der Definition einer Online- und Social-Media-Strategie beraten. Dazu gehörte sowohl positive als auch kritische Kommentare über Social-Media-Kanäle zu beantworten. Mit den Fragen und Antworten wurden anschliessend Blogposts erstellt, dabei wurde nicht zensuriert. Die von Berhard Stoller (Rocketdesign) gestalteten Website entwickelte sich als passende und durchgängige Online-Platform mit Infos, News (Blog), Anmeldung und einer Facebook-Fanpage und einem Twitter-Profil.

Resultat

Die Zahlen sprechen für sich. Der Start mit einem Platzhalter-Logo Ende Mai und Vorinformationen auf Facebook machte neugierig. Nach der Aufschaltung der Website entwickelten sich die Besucherzahlen dementsprechend. Auch auf Twitter fand sich bald ein Publikum und die Zahl der Facebook-Freunde stieg innerhalb von weniger als zwei Wochen auf 250 Personen. Im 2012 wurde zusätzlich ein aufwendiger Kiosk (Webshop) entwickelt. Die individeuelle Bilderrahmen lassen sich mittels Buchstaben ab die geeignete Stelle setzetn, sodass es wirkt wie eine Bilderwand. Via PayPal und Kreditkarte kann direkt bestellt werden.

Architektur & Projektleitung: Silvan Groher
Design: Rocket Design

Umsetzung: Kuble AG

Zur Webseite: Designomat.ch

Weitere Projekte

Grundeinkommen - Webportal

Utopien sind eine Mischung zwischen einer verrückten Idee

AKW.FAIL - Online Aktion

Als die Greenpeace sich bei uns meldete, weil Sie für die

Fachtagung - Webseite

Die Webseite zur Fachtung «Sozialraum Stadt» wirkt mit il

Wandertaler - Flyer

Aus einer verrückten durch Design Thinking entwickelten I